AO auf dem Strassenstrich in der Katharinen Str. in Stuttgart « Schwanz, Sperma, Bett, Hand, Fotze, Saft, Geld, Zimmer, Strassenstrich, Beine, Nutte, Anschlag « AO-Poppen.com der tabulose Blog

>>> Hobbyhuren Kontaktanzeigen <<< von AO-Poppen.com empfohlen

AO auf dem Strassenstrich in der Katharinen Str. in Stuttgart

Am Donnerstag bin ich über den Stuttgarter Strassenstrich gelaufen. In der Katharinenstr. fiel mir eine schlanke Polin auf. Sie war ende 30 und sprach nur gebrochen Deutsch. Ich quatschte die Nutte also an und fragte sie nach Ihrem Preis. Eine Stunde tabulos sollte bei Ihr auf dem Zimmer 120 Euro kosten. Also fragte ich nach was sie denn unter tabulos versteht.  Sie macht alles war ihre Aussage, also habe ich zugesagt und ich folgte der Hure um die Ecke wo sie ihr Zimmer hatte. Oben angekommen stellte sie sich vor, sie heiße Anita und wollte wissen wie ich heiße. Ich sagte Ihr also artig meinen Vornamen und sie fiel mir um den Hals und gab mir einen Zungenkuß. Dann bat sie mich, mich auszuziehen. Sie zog sich ebenfalls aus und erwähnte das Geld mit keinem Wort. Vermutlich kassiert sie Ihren Hurenlohn immer erst hinterher. Dann bat sie mich auf das Bett und nahm meinen Schwanz in die Hand und massierte ihn zärtlich, Dann saugte sie an ihm, blies ihn langsam größer und kraulte dabei meine Eier. Als mein Schwanz dann die angemessene Größe hatte und knüppelhart war, gab sie mir wieder einige Zungenküsse und fragte mich dann Ficken ?€œ.  Ich bejahte und sie legte sich auf den Rücken und nahm ihre Beine auseinander. Ich rutschte auf sie drauf und sie nahm meinen Schwanz in ihre Hand und führte ihn an Ihre leicht behaarte Fotze. Mit den Fingern ihrer rechten Hand, spielte sie sich kurz am Kitzler und schob sich dann die Schamlippen auseinander, dann setzte sie meinen Schwanz an und schob ihn über die Eichel ihr Loch hinein, sie stoppte kurz, schaute mir in die Augen und fragte Gummi€œ, ich schüttelte den Kopf und sie schob sich meinen harten Schwanz bis zum Anschlag in ihre Fotze. Ich fickte die polnische Nutte mit meinem blanken Schwanz ohne Gummi ordentlich durch und sie hielt gut dagegen und stöhnte dabei heftig, dass das nicht gespielt war, merkte ich daran dass sie dabei so feucht wurde, das ihr Mösensaft regelrecht quietschte und aus ihr herauslief. Ich spürte wie mir Ihr Saft an den Eiern runterlief. Ich nahm ihre Beine hoch, so dass ich noch tiefer in sie hinficken konnte und stieß sie immer fester und tiefer bis ich merkte das ich ihr gleich mein ganzes Sperma tief in ihre Hurenfotze pumpen würde. Dann plötzlich schrie sie auf und sie rief immer wieder komm, komm€œ. Und dann kam ich, zusammen mit ihrem Saft haben wir das halbe Bett geflutet. Ich spritzte alles ganz tief in ihre Votze und als ich meinen Schwanz aus ihr rauszog, floß das ganze Sperma auf ihr Bett. Ihr war das aber völlig egal und wir retteten uns nur auf die trockene Seite des Bettes. Dort legte sie sich halb auf mich und schmuste und küsste mich. Sie wollte mich bald gar nicht mehr gehen lassen. Nach einiger Zeit ließ sie mich dann aufstehen und ich wusch mich erstmal am Waschbecken soweit ab, das ich keine Spermaflecken ín meine Hose machen würde. Das könnte ich zuhause meiner Frau nur schwer erklären. Dann zog ich mich an und gab ihr das Geld. Interessant fand ich dass sie sich mit einem Handtuch nur abtrocknete ohne ihre Fotze sauberzumachen und sich dann anzog. Sie begleitete mich noch auf die Strasse und sie ging dann wieder zu der Strassenecke auf dem Strassenstrich bei der ich sie aufgabelte. Da freut sich mein Nachfolger wenn er in mein Sperma ficken darf€œ dachte ich mir und verkniff mir den Gedanken in wessen Sperma ich wohl gerade die vermutlich vorbesamte HobbyHure gefickt hatte. 

>>>tabulose Kontakte in Stuttgart<<<   von AO-Poppen empfohlen  

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

In wenigen Minuten zur eigenen Webseite
Hol' Dir eine kostenlose Erotik Homepage

Ganz ohne Kenntnisse in wenigen Minuten eine eigene Homepage erstellen? Bei ezillo.com gibt's eine Erotik Homepage die ganz einfach online erstellt und gepflegt werden kann. Natürlich kostenlos!

Infos und Anmeldung auf www.ezillo.com

Gib einfach Dein Suchwort ein. Zum Beispiel Hobby-Huren, Callgirls, Sex, SM, Fetish, harter Sex oder Teens.
Egal was Du suchst. Hier findest Du alles !